18 C
Coesfeld
Mittwoch, Mai 29, 2024
StartCoesfeldFürbittbuch der Gemeinde St. Lamberti

Zwischen Sorgen und Hoffnung

Fürbittbuch der Gemeinde St. Lamberti

Auf einem kleinen Tisch mit einer weißen Decke liegt es aufgeschlagen für alle Kirchenbesucher in der Nähe des Altars: das Fürbittbuch in der St.-Lamberti-Kirche. Seit November haben sich die einzelnen Seiten mit Gedanken, Wünschen, Sorgen und Ängsten der Menschen gefüllt, verbunden mit der Bitte um Unterstützung und Segen. Oder einfach mit einem Dankeschön. „Die Themen der Gesellschaft spiegeln sich auch immer in diesem Buch wieder“, sagt Pfarrdechant Johannes Arntz.
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...