16.4 C
Coesfeld
Samstag, Mai 25, 2024
StartBillerbeck„Neowise“ oberhalb des Weitblickgeländes beobachtet

„Christstern“ strahlt am Himmel

„Neowise“ oberhalb des Weitblickgeländes beobachtet

Oberhalb vom Weitblickgelände hat er ihn gesehen: den C/2020 F3 wie der wissenschaftliche Name lautet oder besser gesagt den leuchtenden Kometen „Neowise“ mit seinem langen Schweif. „Er sieht aus wie ein Christstern“, sagt Paul Breitenstein. Zusammen mit Hermann Render hat sich der Münsteraner auf den Weg nach Billerbeck gemacht, um von hier aus einen Blick auf den Himmelskörper zu erhaschen. „Ich habe ihn schon bei mir Zuhause vom Dach aus in Münster gesehen. Trotz Lichtverschmutzung war er sehr schön zu sehen“, erzählt der pensionierte Mathematik- und Physiklehrer, der sich leidenschaftliche mit der Astronomie beschäftigt. „Ich schaue gerne über den Horizont, quasi über den Tellerrand“, sagt er. „Neowise“ wollte der Münsteraner aber auch ohne Lichtverschmutzung sehen. Und der Nachtausflug zur „Perle der Baumberge“ hat sich gelohnt. „Wir mussten ein wenig Geduld haben“, so Breitenstein. Nachdem sich die letzten Wolken verabschiedeten, ist der Blick auf einen fast ungestörten Himmel mit Jupiter, Saturn, Milchstraße und Kometen frei geworden.
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...