12.9 C
Coesfeld
Donnerstag, Mai 23, 2024
StartCoesfeldCoesfelderin Bruwaah Busiah möchte in Ghana neuen und nachhaltigen Wirtschaftskreislauf schaffen

Aus Plastikmüll Tiny-Häuser bauen

Coesfelderin Bruwaah Busiah möchte in Ghana neuen und nachhaltigen Wirtschaftskreislauf schaffen

Was als Praktikum in einem Auslandsjahr in Ghana gestartet ist, hat sich zu einem ambitionierten Projekt mit einem großen Ziel entwickelt: einen nachhaltigen Wirtschaftskreislauf schaffen. Die Coesfelderin Bruwaah Busiah möchte mit ihrem Unternehmen „Ohemaa Green Housing“ Tiny-Häuser aus recyceltem Plastikmüll bauen – in Ghana. „Als ich dort war, sind mir zwei Dinge aufgefallen: Die Immobilien sind wirklich teuer, es wird viel im Luxussegment gebaut, und es gibt unglaublich viel Plastikmüll überall“, so die 23-Jährige. „Er wird oft an offenen Feuerstellen verbrannt, die toxischen Gase zerstören das Ökosystem.“
Password vergessen?

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...