12.9 C
Coesfeld
Donnerstag, Mai 23, 2024
StartBillerbeckKunst- und Kulturverein für Lieblingsorte-Projekt gegründet

Museum aus Emotion und Erinnerung

Kunst- und Kulturverein für Lieblingsorte-Projekt gegründet

Es wird kein Museum im klassischen Sinne – mit einer Ausstellung historischer Artefakten. Nein – ganz im Gegenteil. „Wir machen aus der Stadt ein großes Museum – aus Emotionen und Erinnerungen“, sagt Dr. Ipek Wiesmann. Sie ist Initiatorin des Projektes „Offenes Heimatmuseum Billerbeck“, bei dem individuelle Erinnerungen, Lebenserfahrungen und Geschichten der in Billerbeck lebenden Menschen in den Fokus rücken. Die Bürger werden dazu aufgerufen, ihre Lieblingsorte und deren persönliche Bedeutung zu präsentieren. Orte, die den Menschen am Herzen liegen. Stadtkarten sollen daraus entstehen. Digitalisierung und Lebensbiografien werden miteinander verbunden.
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...