17 C
Coesfeld
Mittwoch, Juli 17, 2024
StartCoesfeldParteilose Anne Kortüm will im zweiten Anlauf den Rathaus-Chefsessel erobern

„Aufgabe hat mich immer gereizt“

Parteilose Anne Kortüm will im zweiten Anlauf den Rathaus-Chefsessel erobern

Hinter dem weißen Putzbau am Ende der Alten Vogelstange verbirgt sich ein riesiger Garten. Verschiedene Terrassen mit selbstgebauten Möbeln laden zum Verweilen ein, ein Saunahaus weckt Vorfreude auf entspannte Stunden, ein großer Uhu, aus Eiche geschnitzt, wacht über Obstbäume und Grünanlagen. Mittendrin Hund Tell, ein Kleiner Münsterländer, der gern zur Hecke stürmt, wenn Passanten auf der Straße dahinter vorbeikommen. „Hier fühlen wir uns wohl“, sagt Anne Kortüm und spricht damit auch für ihren Mann Hans-Joachim Buckting und Sohn Johannes (17). Die Gartenarbeit wird aufgeteilt, die 57-Jährige kümmert sich üblicherweise „um alles, was blüht“. In diesem Jahr springen ihre Männer schon mal ein, wenn’s ums Blumengießen oder Rosenschneiden geht, denn die Gescheranerin macht – neben ihrem Job als Rechtsanwältin – Wahlkampf. Sie möchte Bürgermeisterin in ihrer Heimatstadt werden und sich damit einen Traum erfüllen, der Ende 1997 schon fast in Erfüllung gegangen wäre.
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...