16.4 C
Coesfeld
Samstag, Mai 25, 2024
StartCoesfeldVorläufig ohne Doppelspitze

Vorstandswahlen und Aufbruchstimmung bei den Grünen

Vorläufig ohne Doppelspitze

Vorläufig keine Doppelspitze für den Vorstand der Kreis-Grünen: Die bisherige Sprecherin, Dr. Anne-Monika Spallek aus Billerbeck, trat bei den Wahlen nicht wieder an – eine Nachfolgerin haben die Grünen nicht gefunden. Traditionell bekleiden bei den Grünen ein Mann und eine Frau den Vorsitzenden- oder Sprecher-Posten. Willi Kortmann (Lüdinghausen) stellte sich erneut der Herausforderung und wurde in der Mitgliederversammlung in Lüdinghausen wiedergewählt. Aber eine Frau meldete sich nicht für das Amt in der Doppelspitze. Die Grünen hoffen nun auf eine Nachrückerin aus den Reihen der Beisitzer. „Auch ich bin darüber in den engeren Vorstand gerutscht“, sagte Spallek. Die Aufgabe als Sprecherin habe ihr in den letzten vier Jahren „viel Freude“ gemacht und Möglichkeiten geboten, Ideen voranzubringen und umzusetzen. Spallek selber wollte nicht erneut antreten, denn sie ist im Kreistag vertreten und im Rat in Billerbeck, außerdem will sie bei den Bundestagswahlen nächstes Jahr kandidieren. „Das wäre zu viel“, sagt sie.
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...