16.4 C
Coesfeld
Samstag, Mai 25, 2024
StartCoesfeldNeue Martin-Luther-Schule soll nun am 3. August bezugsfertig sein

Bürgermeister entschuldigt sich beim Kollegium

Neue Martin-Luther-Schule soll nun am 3. August bezugsfertig sein

Bürgermeister Heinz Öhmann hat sich jetzt schriftlich beim Kollegium der Martin-Luther-Schule dafür entschuldigt, dass die Räume im neuen Gebäude zum vereinbarten Termin am Mittwoch noch nicht eingeräumt werden konnten (wir berichteten). „Ich bedauere, dass Ihnen absolut vermeidbarer Aufwand entstanden ist und ich verstehe Ihre Enttäuschung und Verärgerung“, schreibt er den Lehrerinnen und Lehrern – auch vor dem Hintergrund, dass sie über die Verzögerungen bei den Bauarbeiten „nicht schon am Dienstag informiert worden sind, als erkennbar werden musste, dass die Zusagen nicht haltbar sind“. Gleichzeitig versicherte er, dass der Einschulungstermin nicht verschoben werden muss: „Ich sage Ihnen [...] die Übergabe der Räume und der Verkehrsflächen für das Einräumen und die vorbereitenden Arbeiten in grundgereinigtem Zustand verbindlich zum 3. 8. 2020 zu.“ Auch die EDV und Telefonanlage soll bis dahin komplett betriebsbereit sein.
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...