12.9 C
Coesfeld
Donnerstag, Mai 23, 2024
StartGescherStadtmarketing im Corona-Jahr 2020 / Heimat-Shoppen und Weihnachtsmarkt sollen stattfinden

Im zweiten Halbjahr noch viel vor

Stadtmarketing im Corona-Jahr 2020 / Heimat-Shoppen und Weihnachtsmarkt sollen stattfinden

Für das Stadtmarketing ist 2020 ein ganz besonderes Jahr. Eine neue Struktur mit Umwandlung in eine GmbH, die zum 1. Juli vollzogen wurde, geht einher mit gravierenden Auswirkungen der Corona-Pandemie. Events wie Frühlingsfest, Stadtfest und Strohmarkt mussten gecancelt werden. Auch die für Anfang September geplante Glockenstadt-Radtour fällt aus. Mit Blick auf das zweite Halbjahr ist die neue Geschäftsführerin Jana Ay aber optimistisch, dass den Gescheranern noch einige Highlights geboten werden können. So gebe es seitens der Bürgerstiftung Pläne für ein „Picknick-Konzert“ im Sportzentrum am Borkener Damm. Auch der Weihnachtsmarkt soll nach jetzigem Stand mit einem angepassten Konzept ermöglicht werden. Ay: „Wir hoffen natürlich, dass uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht.“
Password vergessen?

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...