18 C
Coesfeld
Mittwoch, Mai 29, 2024
StartCoesfeldParteilose Bewerberin liegt in allen Wahlbezirken vorne

Sensations-Erfolg für Anne Kortüm

Parteilose Bewerberin liegt in allen Wahlbezirken vorne

Via Handy verbreitete sich die Sensationsmeldung schneller als über die LED-Leinwand auf dem Rathausplatz: Schon im ersten ausgezählten Wahlbezirk lag Anne Kortüm mit über 60 Prozent bei der Bürgermeisterwahl vorn. Dieser Trend setzte sich fort: In allen Bezirken führte die parteilose Bewerberin, sodass Moderator Thomas Rudde gegen 20.40 Uhr, als erst 15 von 16 Bezirken ausgezählt waren, gratulierte: „Anne Kortüm ist die direkt gewählte hauptamtliche Bürgermeisterin der Stadt Gescher.“ Immer wieder gab es Beifall, wenn die Einzelergebnisse verkündet wurden. Am Ende stimmten 57,44 Prozent der Wahlberechtigten für Kortüm, die ab 1. November neue Chefin im Rathaus ist. Groß war dagegen die Enttäuschung bei Karin Ostendorff (CDU) und Klaus Schonnebeck (SPD: Sie kamen nur auf 28,64 beziehungsweise 13,92 Prozent.
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...