12.9 C
Coesfeld
Donnerstag, Mai 23, 2024
StartGescherGegen den Wegwerf-Wahnsinn

Gescheranerin Melina Kühl gründet Facebook-Gruppe „Lebensmittel-Rettung“

Gegen den Wegwerf-Wahnsinn

Mit „Wegwerf-Wahnsinn“ beschreibt Melina Kühl ein Verhalten, das typisch ist für viele Verbraucher. Es geht um Lebensmittel, die irgendwann in der Tonne landen, obwohl sie noch genießbar wären. „Uns ist das Bewusstsein für Lebensmittel und deren Wert abhanden gekommen“, kritisiert die Gescheranerin. Sie möchte etwas tun und hat deshalb vor gut einem Monat die Facebook-Gruppe Lebensmittel-Rettung Kreis Borken gegründet. Hier geht es darum, dass Mitglieder überschüssige Lebensmittel, für die sie keine Verwendung mehr haben, an andere weitergeben. Oder vielleicht auch Lebensmittel an Bedürftige spenden. „Gegen Verschwendung und Füreinander“, lautet die Devise. Schon über 400 Leute haben sich angemeldet und die ersten Lebensmittel „gerettet“. „Sogar Hundefutter war schon dabei“, schmunzelt Melina Kühl und hofft, dass die Gruppe wächst und auf Dauer zu einer Bewusstseinsänderung beiträgt.
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...