15.7 C
Coesfeld
Mittwoch, Mai 29, 2024
StartBillerbeckMünsterland-Premiere von „Haus Kummerveldt“ am 31. Juli

Haus Runde in Serienkulisse verwandelt

Münsterland-Premiere von „Haus Kummerveldt“ am 31. Juli

Das Staffelfinale ist auf Haus Runde gedreht worden. Vier Tage lang wurde das Areal zum Set einer Historienserie. Das Ergebnis der Dreharbeiten, die bereits im Sommer 2019 stattgefunden haben, ist am 31. Juli (Freitag) zu sehen. Denn dann findet die große Münsterland-Premiere der Serie „Haus Kummerveldt“ auf der Burg Vischering in Lüdinghausen statt. „Ebenfalls einer der Drehorte“, sagt Lukas Bertels vom Kreis Coesfeld. Gedreht wurde bei Haus Runde auf den Ländereien, die den Gräftenhof umgeben, und auf der stattlichen Allee. Aber auch andere Adelssitze im Münsterland dienten neben Haus Runde auf der Beerlage und Burg Vischering in Lüdinghausen als Kulisse – darunter Haus Welbergen in der Nähe von Ochtrup, Haus Rüschhaus in Münster sowie Burg Hülshoff in Havixbeck, dem Geburtshaus einer leidenschaftlicheren Schriftstellerin: Annette von Droste-Hülshoff.
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...