19.2 C
Coesfeld
Mittwoch, Juli 17, 2024
StartCoesfeld41-Jährige vor Amtsgericht wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verurteilt

Erst zweieinhalb Stunden später gemeldet

41-Jährige vor Amtsgericht wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verurteilt

(jd). Wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ist jetzt eine 41-Jährige vom Amtsgericht Coesfeld zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen á 65 Euro verurteilt worden. Die Fahrerlaubnis wurde ihr bereits vorläufig entzogen, der Richter ordnete zudem noch eine siebenmonatige Sperre an, um eine neue zu erwerben. „Man hätte das Auto nach dem Unfall sicherlich versetzen können, um die Straße frei zu bekommen, aber Sie sind einfach weggefahren und haben erst zwei Stunden später die Polizei gerufen“, sagte er in seiner Urteilsverkündung.
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...