12.9 C
Coesfeld
Donnerstag, Mai 23, 2024
StartCoesfeldErste Podiumsdiskussion im Bürgermeisterwahlkampf mit vielen Themen

Von Jugendparlament bis Dorfladen

Erste Podiumsdiskussion im Bürgermeisterwahlkampf mit vielen Themen

Wer soll ab November den Chefsessel im Rathaus übernehmen? Drei Gescheraner, die sich das zutrauen, stellten sich am Samstag den Fragen der Bürger. Auch wenn Gesichtsmaske und Regenschirm – es tröpfelte zeitweise – nicht die idealen Begleiter für die erste Podiumsdiskussion im Wahlkampf waren, kamen knapp 80 Zuhörer auf den Museumshof, um die drei Bewerber Karin Ostendorff (CDU), Klaus Schonnebeck (SPD) und Anne Kortüm (parteilos) live zu erleben und Fragen zu stellen. Da ging es um Rathaus-Umfeld und Innenstadt, Ärzteversorgung, Wirtschaftswegeverband, Sozialdaten und Schülerbeförderung bis zur schwierigen Nahversorgung in Hochmoor. Gemeinsamkeiten, aber auch unterschiedliche Positionen wurden deutlich. Nach knapp zwei Stunden bescheinigte Moderator Dr. Hermann Vortmann den drei Kandidaten, fair miteinander umgegangen zu sein. „Dass nicht alle dasselbe sagen, ist Sinn dieser Übung“, stellte er fest.
Password vergessen?

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...