16.5 C
Coesfeld
Sonntag, Mai 19, 2024
StartSportVfL zwischen Frust und Stolz

Bezirksliga: Irres 4:4-Remis gegen FC Epe

VfL zwischen Frust und Stolz

Die Helden vom Helker Berg wähnten sich bereits am Ziel ihres nächsten Gipfelsturms. Verständlich, denn die Nachspielzeit war eigentlich schon abgelaufen. Aber dann segelte doch noch ein langer Freistoß in den Strafraum des VfL, wo Jan Olde Grote Beverborg plötzlich frei an die Kugel kam und sie überlegt versenkte – doch noch der 4:4-Ausgleich für den FC Epe in Minute 90.+4, was bei den Billerbeckern erstmal für lange Gesichter sorgte. Frust? Ja, verständlich, aber nur kurz. „Das war doch ein richtig geiles Fußballspiel“, rückte Yannick Gieseler schnell wieder das Gesamtbild in den Blick. „Darauf können wir stolz sein.“
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...