12.9 C
Coesfeld
Donnerstag, Mai 23, 2024
StartBillerbeckSeniorenstifte: Besucher dürfen wieder in die Zimmer der Bewohner

„Da sind manches Mal Tränen geflossen“

Seniorenstifte: Besucher dürfen wieder in die Zimmer der Bewohner

Heike Achenbach, Einrichtungsleiterin im Seniorenstift Baumberge, ist noch ganz gerührt, wenn sie von dem Moment erzählt, an dem eine Frau nach dem wochenlangen Corona-Besuchsverbot zum ersten Mal ihren an Demenz erkrankten Ehemann wieder in seinem Zimmer treffen und zärtlich streicheln durfte. „Das war so herzergreifend“, berichtet Achenbach. Zwischen den beiden spürt man die Liebe und es tut dem Bewohner so gut, seine Frau wieder bei sich zu haben“, schildert sie die wiedergewonnenen Freiheiten für Besucher und Angehörige. Auch im St.-Ludgerus-Stift haben sich emotionale Szenen abgespielt, seitdem die Besucher – unter Hygieneauflagen, versteht sich – die Bewohnerzimmer wieder betreten dürfen. „Da sind manches Mal Tränen geflossen“, weiß Dagmar Lange vom Sozialen Dienst. Vorbei sind die Zeiten, in denen sich Angehörige an einem Besucherfenster oder in dem am Seniorenstift Baumberge aufgestellten Besucherzelt einfinden mussten. „Das Zelt wird in den nächsten Tagen abgebaut“, kündigt Heike Achenbach an.
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...