15.7 C
Coesfeld
Mittwoch, Mai 29, 2024
StartCoesfeld726 Pedalritter sparen 23 Tonnen CO2

Preisverleihung zum Stadtradeln

726 Pedalritter sparen 23 Tonnen CO2

Martin Szymanski ist im positiven Sinne verrückt, fahrradverrückt. 2980 Kilometer hat der Coesfelder beim Stadtradeln zurückgelegt. Das entspricht nicht ganz der Strecke Coesfeld-Athen. 2980 Kilometer in gerade mal 21 Tagen, wohlgemerkt ohne E-Bike. Wie hat er das geschafft? „Ach, das war gar nicht schwer“, sagt Szymanski. „Ich fahre sowieso jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit nach Stadtlohn. Während des Stadtradelns habe ich einfach eine Schleife über Rosendahl und Schöppingen drangehängt. Außerdem habe ich noch ein paar Tage Fahrrad-Urlaub gemacht.“ 2980 Kilometer – so viel hatte kein anderer Teilnehmer des Stadtradelns am Ende der Aktion auf dem Tacho. Als Anerkennung gab es einen Coesfeld-Gutschein über 60 Euro. „Das ist wirklich eine tolle Leistung“, gratulierte Bürgermeister Heinz Öhmann, selbst begeisterter Radfahrer, bei der Preisverleihung, die in diesem Jahr ganz anders ausfiel als in den Vorjahren.
Password vergessen?

Meist gelesen

7c6c1550-0fe4-4ced-8f4f-78c09aec217c

Grabungen an der Davidstraße

0
Grundsätzlich ging es aber darum, die früheren Siedlungsstrukturen an dieser Stelle zu dokumentieren. „Coesfeld hatte vor dem Zweiten Weltkrieg eine sehr schöne Altstadt“, so...